Aktuelles Aktuelles
  • „Wissen-Treffen“ 2018

    Übersicht Jahresprogramm

  • 27.11.2018, 19:00 Uhr – Altes Auditorium der Georg-August-Universität, Weender Landstraße 2
    Veranstaltungsnachbericht

  • Forum Wissen in den Schaufenstern des Göttinger Einzelhandels
    Wenn Sie durch die Innenstadt bummeln, halten Sie Ausschau nach Fenstern, die durch einen Schriftzug „wir wollen’s wissen“ markiert sind. In den Geschäften entdecken Sie Leinwände mit Objekten aus den Sammlungen der Universität. Artikel zum Thema

Nachbericht zur Veranstaltung am 27.11.2018, 19 Uhr, im Alten Auditorium

Spende von 55.555,-- Euro für den Ausstellungsraum „Wissensnetze“

Sehr gut besucht war die letzte Veranstaltung des Förderkreises Forum Wissen in diesem erfolgreichen Jahr, am 27. November 2018 im Alten Auditorium am Weender Tor. Die zahlreich erschienenen Mitglieder ließen sich über das kuratorische Konzept für das geplante neue Wissensmuseum im alten Gebäude des „Naturhistorischen Museums“, Berliner Straße 28, durch Dr. Marie Luisa Allemeyer, die Direktorin der Zentralen Kustodie der Universität und Dr. Joachim Baur, Mitinhaber des beauftragten Büros „Die Exponauten“ in Berlin, anhand von Plänen, Modellen und Simulationen informieren. Besonders beeindruckte die Idee, in den geplanten 13 „Wissensräumen“, die das „Wissen Schaffen“ in verschiedenen Zeitaltern und verschienen Situationen zeigen sollen, den Besuch mit digitalen Mitteln selbst aktiv gestalten zu können – was vor allem auch Jugendliche anziehen soll.

Der Förderkreis hat die Patenschaft für den Raum „Wissensnetze“ übernommen. Hier sollen ausgewählte wissenschaftliche Höhepunkte in Göttingen im historischen und geografischen Kontext präsentiert werden. Der Vorsitzende des Förderkreises, Altoberbürgermeister Wolfgang Meyer, konnte zu diesem Zweck Prof. Dr. Ulrike Beisiegel, der Präsidentin der Universität, einen Scheck über 55.555,-- Euro aus den Beiträgen und Spenden der mittlerweile 146 Mitglieder überreichen. Zum Abschluss der Veranstaltung erbrachte eine von der stellvertretenden Vorsitzenden Andrea Ruhstrat initiierte „Amerikanische Versteigerung“ zusätzliche 280,-- € in die Spendenkasse.

» Veranstaltungsbericht im Online-Angebot der HNA

Fotos von der Veranstaltung